Rezept

Möhren-Darm-Sanierungskur

Eine mittelgroße Möhre raspeln, 1/2 Teelöffel Speiseöl oder Sahne zugeben. In einem Schälchen verrühren und über den Tag verteilt ( neben den normalen Mahlzeiten ) essen. Die Kurdauer beträgt 3 Wochen. Erhöhte Darmtätgkeit und Geruchsbildung sind dabei ein natürlicher Vorgang.

    

 

Darm - Entleerungshilfe

Die einfache Hilfe bei Verdauungsbeschwerden

Ohne die Darmentleerungshilfe ist der Darm gekrümmt und der Schließmuskel hat keinen freien Durchgang. (man muss drücken)

Mit der Entleerungshilfe ist der Darm grade, der Kot kann frei fliessen und der Schließmiskel ist offen für die entspannte Entleerung.

 

Die Höhe der Hilfe ist dem Standard - WC angepasst. Der Neigungswinkel der Fußaufstellfläche ermöglicht eine angenehme Sitzhaltung und entlastet die Fußgelenke.

 

In der Kräuterkiste erhältlich